Menu Hledej +420 545 537 111 mail@bmt.cz
Schließen

CO2CELL

Laborinkubatoren mit Luftzirkulation mit CO2 Atmosphäre
Alle Abbildungen sind illustrativ und können sich vom realen Produkt geringfügig unterscheiden.

Die neueste Generation der CO2-Brutschränke ist auf die konstanten und reproduzierbaren Bedingungen für das Wachstum von Zellkulturen, Geweben und für weitere Kultivierungsprozesse ausgerichtet. Das System der Direktbeheizung eliminiert den Lüfterbedarf und dadurch das Risiko von Vibration und gegenseitiger Kontaminierung. Der präzise infrarote CO2-Sensor mit einer hohen Stabilität bietet eine maximale Zuverlässigkeit und Messungsgenauigkeit während des ganzen Prozesses. Dank der einzigartigen sechskantigen direkt beheizten Kammer sind die Installation und Instandhaltung sehr einfach. Die Innenglastür ist abgedichtet, was Ihnen eine Probenkontrolle ermöglicht, ohne dass es zum Verlust der Bedingungen in der Gerätekammer kommt. Die Außentüre ist zusätzlich mit einer separaten Außendichtung abgedichtet.

Viele nützliche Möglichkeiten unterstützen die Gerätemerkmale, wie Sterilisation bei 200 °C während der CO2 / O2 Sensor inneRhalb des Gerätes bleibt, Mehrscheiben-Innentür zur Minimierung des Verluste der Kammerinnenbedingungen nach dem Öffnen der Tür, gesteuertes Sauerstoffvolumen usw.

  • Innenvolumen: 50, 190 Liter
  • Temperaturbeich: 5 °C über Raumtemperatur bis  60 °C
  • Ungesteuerte Relativfeuchtigkeit: bis 90 ± 5% RF bei 37 °C
  • CO2-Konzentration: 0,2% bis 20%
  • Innenkammer: Standard Edelstahl DIN 1.4571 (AISI 304)
  • Innenkammer: Comfort Edelstahl DIN 1.4571 (AISI 316)
Ich interessiere mich um CO2CELL

Detailbeschreibung der Produktreihe CO2CELL

Luftzirkulation mit CO2 Atmosphäre

Das Tätigkeitsprinzip basiert auf einer feinen Gravitationsströmung vom Arbeitsgas in der elektrisch beheizten Kammer bei einer hohen relativen Feuchtigkeit und gewählten Gaskonzentration. Das einzigartige Tür- und Kammerbeheizungssystem eliminiert den Ventilatorbedarf und beseitigt so die damit verbundenen Risiken von gegenseitiger Probenkontaminierung durch Vibration und Zwangszirkulierung der Arbeitsatmosphäre. Arbeit in der Atmosphäre CO2, gegebenenfalls O2 i N2 möglich.

Die Beschreibung der Produktreihe

Die neueste Generation der CO2-Brutschränke ist auf die konstanten und reproduzierbaren Bedingungen für das Wachstum von Zellkulturen, Geweben und für weitere Kultivierungsprozesse ausgerichtet. Das System der Direktbeheizung eliminiert den Lüfterbedarf und anschließend auch das Risiko der Vibrationen und gegenseitigen Kontaminierung. Der abweichungsfreie Infrarotsensor ist äußerst zuverlässig und präzis bei der Messung während des ganzen Prozesses. Dank der einzigartigen sechskantigen direkt beheizten Kammer sind die Installation und Instandhaltung sehr einfach. Die Innentür aus Glas ist gegen die Kammerisolierung abgedichtet, sodass die Proben kontrolliert werden können, ohne die Innenraumbedingungen zu verlieren. Die Außentür ist auch mit einer separaten Außendichtung abgedichtet.

Viele brauchbare Möglichkeiten unterstützen die Gerätemerkmale, wie Sterilisation bei 200 °C während der CO2/ O2 Sensor innerhalb des Gerätes bleibt, Mehrscheiben-Innentür zur Minimierung des Verluste der Kammerinnenbedingungen nach dem Öffnen der Tür, gesteuertes Sauerstoffvolumen usw.

Die Konstruktionselemente

Kammer und Tür sind mit einzigartigem System der Temperatursteuerung, welches jede Kammerwand getrennt beheizt. Spezielle Platzierung der Thermoelemente bildet die spiralige Luftströmung innerhalb der Kammer. Das Ergebnis ist ein sehr stabiles und gleichmäßiges Temperaturprofil ohne sprunghafte Temperaturunterschiede. Deswegen bedarf das Gerät keines Lüfters. Somit ist das Risiko der Probenkontaminierung völlig abgestellt. Dank laufender Überwachung aller wichtigen Parameter, wie zum Beispiel Temperatur und CO2 Konzentration, ermöglicht das neue Kontrollsystem sehr schnelle Erneuerungszeit nach Türaufmachen. Weil das Gerät keines Lüfters bedarf, wird die Kammer auch mit keinen Vibrationen belastet, was für die hochwertige Kultivierung der Zellkulturen sehr wichtig ist. Die runden Kanten der rostfreien Kammer und das einfach, werkzeugfrei demontierbare Tablarsystem mach die Reinigung einfacher und mehr wirksam. Die Geräte CO2CELL bieten hervorragendes Verhältnis des inneren Rauminhalts und den Außenmaßen und finden ihren Platz auch auf kleinerem Labor- oder Bürotisch. Trotz ideenreichen und deutlichen Designs können die Geräte mit Einsatz eines Reduktionselements gestapelt werden. Mit der Verwendung des infraroten Sensors zur CO2-Konzentrationsmessung kommt die modernste Technologie in der Branche zum Einsatz. Dieser Sensor wird von der relativen Feuchtigkeit nicht beeinflusst und hat deutlich schnellere Erneuerungszeit als andere Technologien. Nicht geregelte, gleichmäßig verteilte relative Feuchtigkeit von 95 % in der Kammer verhindert das Probeaustrocknen. Das Gerät ist auch mit einer speziellen Funktion ausgestattet, welche die Kondensation der Feuchtigkeit an einer anderen als dazu bestimmten Stelle, wodurch die unerwünschte Kontaminierung ausgeschlossen wird.

Änderungen der Konstruktion und Ausführung vorbehalten.

« »

Interessieren Sie sich für CO2CELL?

Rufen Sie uns an, besuchen Sie uns, oder füllen Sie das Kontaktformular aus, und wir werden uns bis zum folgenden Werktag bei Ihnen melden.

Rufen Sie uns an
+420 545 537 111 Montag - Freitag 8.00-16.00
Wir sind aus dem büro
Besuchen Sie uns
BMT Medical Technology s.r.o. Cejl 157/50, Zábrdovice, 602 00 Brno Die Route auf der Karte anzeigen

Füllen Sie bitte die unverbindliche Anfrage aus




Ich interessiere mich für