Menu Hledej +420 545 537 111 mail@bmt.cz
Schließen

CLIMACELL

Inkubatoren mit Zirkulierung mit Kühlung und geleitete Feuchtigkeit
Alle Abbildungen sind illustrativ und können sich vom realen Produkt geringfügig unterscheiden.

Die Klimaschrankserie CLIMACELL® wurde speziell für Applikationen entwickelt, in denen es auf die möglichst exakte und reproduzierbare Simulation von vielfältigen Umweltbedingungen ankommt. Zum Beispiel für Stabilitätstests von Bauteilen, für Verpackungsmaterialien und Haltbarkeitstestes von Nahrungsmitteln oder Chemikalien, für Keimungsstudien, Untersuchung pflanzlicher Zell- oder Gewebekulturen, Insekten-kulturen. Diese Geräte bieten interessante Alternative zu teueren Testkammern und Testräumen Ein Mikropro-zessorgesteuertes System der Be- und Entfeuchtung sorgt gemeinsam mit dem Hochleistungs-Beleuchtungssystem bei hervorragende homogene Parameter für Tests und Wachstumsbedingungen.

  • Innenvolumen: 111, 222, 404, 707, 1212 Liter
  • Temperaturbeich: ohne Feuchte 0 °C bis 100 °C, mit Feuchte 10 °C bis 90 °C
  • CLC EVO als optionale Ausstattung bis -20 °C
  • CLC EVO als optionale Ausstattung der Kammerdekontaminierung bis 160 °C (außeRhalb des Volumens 1212 Liter)
  • Kühlmittel: R134a ohne CFC (für -20 °C R449a ohne CFC)
  • Kühlungsmedium für die Feuchtigkeit: destilliertes Wasser
  • Regelbare Feuchte: 10%–98% RH
  • Mikroprocessor-gesteuertes Befeuchtungs-/Entfeuchtungssystem
  • Konzentration CO2: 0,2% bis 20%
  • Innere Glastür
  • Innenkammer: Edelstahl DIN 1.4301 (AISI 304)
Ich interessiere mich um CLIMACELL

Detailbeschreibung der Produktreihe CLIMACELL

Zirkulierung mit Kühlung und geleitete Feuchtigkeit

Das Funktionsprinzip basiert auf einer feinen Zwangsluftzirkulierung in Verbindung mit den in der Kammer untergebrachten, patentgeschützten Leistungskühl-und Befeuchtungssystem. In Verbindung mit der Mikroprozessor-Steuerung wird dadurch für eine exakte Befeuchtung und Entfeuchtung der Kammer gesorgt.

Programmierbare Expositionsbeleuchtung

Die neue Generation des Gerätes CLIMACELL® bietet breite Anwendungsmöglichkeiten der ausgewählten Beleuchtung an. Stellenvariabilität, Wahl von Lichtquellen, Anwenderfreundlichkeit und Möglichkeit einer fließenden Intensitätssteuerung erfüllen auch die höchsten Ansprüche an Applikationen mit Expositionsbeleuchtung.

  • Fluoreszenzröhre in der Tür
  • Fluoreszenzrohre in Regalen
  • LED-Beleuchtung in der Tür
  • LED-Beleuchtung in Regalen

Die Beschreibung der Produktreihe

Das Gerät CLIMACELL® ist für Applikationen bestimmt, in denen eine präzise und reproduzierbare Simulierung variabler Klimabedingungen gefordert wird. In der grundlegenden Ausführung ermöglicht dieser Brutschrank eine gleichzeitige Temperatur- und Feuchtigkeitsregelung. Im Einkaufsfalle von optionaler Ergänzungsausstattung bietet es dann auch die Regelung der CO2-Konzentration, gegebenenfalls die anderer Gase oder eine räumlich homogene Beleuchtung im Bereich des Sichtbaren oder des UV-Lichts mit einstellbarer Intensität sowie der Möglichkeit einer Intensitätsmessung mit Hilfe spezieller Sonden an. Dank dieser einzigartigen Kombination bietet das Gerät dem Anwender breite Anwendungsmöglichkeiten. Das CLIMACELL® findet in der Biologie, Lebensmittelindustrie, chemischen Industrie, Elektrotechnik, Histologie, Botanik, Pharmazie sowie anderswo Anwendung. Ein typisches Beispiel kann die Kultivierung von Pflanzen- und Gewebekulturen oder Stabilitätstests (Fotostabilität) von Materialien und Medikamenten sein. Eine einfache Bedienung mittels eines Touchscreens, eine präzise Regelung und viele Datenoutput-Möglichkeiten erfüllen die anspruchsvollsten Anforderungen der pharmazeutischen Industrie und ermöglichen auch anwenderfreundliche Simulierungen einfacher Anforderungen für den Pflanzenanbau. Das mikroprozessorgesteuerte Be- und Entfeuchtungssystem gemeinsam mit dem hochleistungsfähigen, programmierbaren Expositionsbeleuchtungssystem garantiert ausgezeichnete homogene Parameter für die Tests und Wachstumsbedingungen.

In Übereinstimmung mit den einschlägigen Sollnormen 2014/35/EU, 2014/30/EU, ICH 279/95 Option 2, FDA 21 Part 11, 2011/65/EU, 517/2014/EU.

Die Konstruktionselemente

Eine robuste Konstruktion und perfekter Schutz gegen den Rost werden durch einen selbsttragenden Außenmantel aus verzinktem Stahlblech und mit widerstandsfähigem Einbrennlack auf der Außenseite garantiert. Die innere Doppelmantelkammer und Türtafel sind aus rostfreien Qualitätsedelstahl (DIN 1.4301, AISI 304). Die Kammer ist für die Energieeinsparung und die Minimierung der abgestrahlten Hitze in die Umgebung perfekt isoliert mit ökologischem Isoliermaterial. Man kann die Innenwände der Kammer z.B. wegen der Reinigung leicht herausnehmen, ohne ein Werkzeug benutzen zu müssen. Die Kammer ist zusätzlich mit einer inneren Glastür und mit einer kontinuierlich einstellbaren Entlüftungsklappe ausgestattet. Die Türen werden für eine perfekte Dichtigkeit der Kammer in vier Punkten gesichert.

Änderungen der Konstruktion und Ausführung vorbehalten.

« »

Interessieren Sie sich für CLIMACELL?

Rufen Sie uns an, besuchen Sie uns, oder füllen Sie das Kontaktformular aus, und wir werden uns bis zum folgenden Werktag bei Ihnen melden.

Rufen Sie uns an
+420 545 537 111 Montag - Freitag 8.00-16.00
Wir sind aus dem büro
Besuchen Sie uns
BMT Medical Technology s.r.o. Cejl 157/50, Zábrdovice, 602 00 Brno Die Route auf der Karte anzeigen

Füllen Sie bitte die unverbindliche Anfrage aus




Ich interessiere mich für