Menu Hledej +420 545 537 111 mail@bmt.cz
Schließen

UNISTERI HP IL

Ein „mittlerer“ Dampfsterilisator für Labors und Pharmazie - ausgeklügelt einfach und hochsparsam
Alle Abbildungen sind illustrativ und können sich vom realen Produkt geringfügig unterscheiden.
  • Volumen der Kammer

    • 73–254 Liter
  • Grundfunktionen

    • eine Eintür- sowie (Durchlegungs-) Doppeltürausführung mit Niro-Wand-Einbaumöglichkeit
    • eine breite Skala optionaler Programmausstattung
    • eine optionale Dampfquelle – eigene, äußere sowie kombinierte
    • das Gerät ist aus einem hochwertigen Edelstahl für eine lange Lebensdauer
    • ein breites Kundendienstspektrum

Die neueste modulierbar gebaute Dampfsterilisator-Reihe UNISTERI® HP IL je für den Mikrobiologie-, Molekularbiologie-, Biotechnologie- und Abfalldekontaminierungsbereich geeignet. Der Dampfsterilisator ist für die Sterilisierung fester Gegenstände ohne Flüssigkeitsgehalt, Flüssigkeitssterilisierung – Lösungen, Kultivierungs- und Kochböden, Suspensionen und Emulsionen, flüssige Medikamentformen; Dampfdekontaminierung bestimmt.

Ich interessiere mich um UNISTERI HP IL
Allgemeine Information
  • gasdichte Geräteausführung „Bio-Seal“ mit der Möglichkeit einer unabhängigen und permanenten Druckluft-Abdichtung der Kammertür und mit der Möglichkeit der separaten Türbedienung an beliebiger Seite
  • rostfreies Geräteskelett, Drucksterilisierungskammer mit Spiegelglanz
  • komplette rostfreie Rohrleitungsausführung (Tri-Clamps, Armaturen, Sicherheitsventil)
  • spezielle rostfreie, sterilisierbare Filter, mit Integritätstest am Eingang und Ausgang aus der Sterilisierungskammer
  • Fo-Steuerung des Sterilisierungsprozesses, Zwangskühlung des Mantels mit unterstützendem Luftdruck, Beschickungssprühmöglichkeit
  • Luftkompressor inklusive Luftspeicher und Schrank
  • grundlegende Dokumentation für die Validierung gemäß GMP und GLP (DQ, FAT, SAT, IQ, OQ, PQ)
  • „Air-Detektor“
  • breite Skala spezieller Laborprogramme mit der Möglichkeit individueller Modifizierung mit Hilfe der Spezialsoftware UNICONFIG oder direkt vom Touchscreen
  • Dokumentation der Sterilisierungsprozesse mit der Möglichkeit des Geräteanschlusses ans EDV-Netz (LAN)
Anwendung

Der Dampfsterilisator UNISTERI® HP IL stellt eine Sterilisierungsantwort auf Herausforderungen von Mikroorganismen im Labor dar. Nährmedien, Lösungen in offenen oder verschlossenen Flaschen, hochpatogene Mikroorganismusproben, feste und poröse Materialien oder drucksensible Materialien, kontaminiertes Material, Gebrauchtfilter, Tierkäfige, Tierfuttermittel, Lebensmittel und weitere Materialien – das alles definiert die Spektrumsbreite unserer Anforderungen auf Materialien, die der Dampfsterilisator UNISTERI® HP IL schnell, perfekt, wirtschaftlich und zuverlässig desinfizieren und sterilisieren kann.

Technische Daten
  • eintürige Ausführung
    • Unisteri HP 336 - 1 (73 Liter)
    • Unisteri HP 636 - 1 (160 Liter)
    • Unisteri HP 559 - 1 (254 Liter)
  • zweitürige (Zwischenlagen-) Ausführung
    • Unisteri HP 336 - 2 (73 Liter)
    • Unisteri HP 636 - 2 (160 Liter)
    • Unisteri HP 559 - 2 (254 Liter)
Download

Detailbeschreibung der Produktreihe UNISTERI HP IL

Anordnungsbaukastensystem

  • eintürige sowie zweitürige (Durchlegungs-) Ausführung mit der Einbaumöglichkeit in rostfreie Wand
  • optionale Dampfquelle – eigene, äußere sowie kombinierte
  • optionale Rauheit der Innenoberfläche der Sterilisierungskammer
  • System für manuelles Materialeinlegen und Transport- und Beschickungswagensystem
  • breite Skala der optionalen Programmausstattung
  • verschiedene Verarbeitungsmöglichkeiten der Chargendokumentation
  • breite Skala der optionalen Ausstattung zur Betriebskostenminimierung
  • Möglichkeit von Option spezifischer Additiven (zum Beispiel die Möglichkeit der Kammerausstattung mit einem flexiblen Sensor PT 100 zur sicheren und präzisen Zyklussteuerung bei der Arbeit mit mikrobiologischen Kulturen und Lösungen, Einbaumöglichkeit einer Kondensatnachkühlanlage, Anpassungsmöglichkeit für Materialdekontaminierung, gasdichte Ausführung „Bio-Seal“, Druckmanometer, breite Palette individueller Programmanpassungen, …)
  • breites Spektrum an Serviceleistungen (inklusive ON-LINE Internetdiagnostik, verschiedene Prüfungsarten, Validierung etc.)

Einzigartige Mikroprozessorsteuerung

  • die höchstmögliche Betriebssicherheit, verdoppeltes Sensorsystem für Sammlung und Auswertung von Prozessinformationen und deren kontinuierlichen Vergleich und Auswertung
  • zwei eingebaute Mikroprozessorsteuersysteme (Master-Slave) für unabhängige Auswertung, Steuerung und Dokumentation von Arbeitszyklen
  • jegliche festgestellte Abweichung über den Sollwert ruft eine Fehlermeldung hervor
  • einzigartiges Fehlerprotokoll zur genaue und schnelle Fehlerdiagnostik
  • in der grundlegenden Programmausstattung bis 50 Standardprogramme
  • einfache Realisierung von individuellen Programmanpassungen
  • ein einfacher Import/Export der Programme durch einen USB-Stick
  • ein einfacher und intuitiver Service-Zugang ermöglicht es dem Techniker, alle Kalibrierungen und Konfigurierungen bequem einzustellen und eine schnelle Gerätediagnostik vorzunehmen
  • die Funktion Audit Trail ermöglicht die Aufzeichnung, Anzeige und Archivierung wichtiger Vorkommnisse

Drucksterilisierungskammer

  • die mit Dampf über Heizmantel aufgeheizte Druckkammer ist aus dem hochwertigen Edelstahl 1.4404 (AISI 316 L) gefertigt
  • Spezielle Steuerungsweise von kontinuierlicher Dampfauffüllung der Dampfsterilisatorkammer
  • Gefälleboden der Sterilisierungskammer zur vollkommenen Trocknung
  • Sterilisierungskammer mit geschliffener Oberfläche mit Rauheit Ra 1,25 μm (Ra 50 μinch); optionales Polieren mit Rauheit Ra 0,8 μm (Ra 32 μinch) oder Spiegelglanzpolieren mit Oberflächenrauheit Ra 0,125 μm (Ra 5 μinch)
  • Dank den angewandten qualitativ hochwertigen Isolierungswerkstoffen Rockwool (ohne Chloride) mit
  • Alu-Folie werden Wärmeverluste und Klimaanlagenansprüche reduziert
  • alle Sterilisierungskammern sind zur Validierung mit zwei einfach zugänglichen Eingangsmuffen gemäß
  • neue, einzigartige, horizontal drehbare, automatisch verschließbare, Vierpunkte-Tür
  • im Wunschfalle nehmen wir eine Passivierung (Beizen) der Kammer vor

Dampfentwickler

  • der Dampferzeuger samt Heizkörper ist aus dem hochwertigen Edelstahl 1.4571 (AISI 316 Ti) gefertigt
  • die qualitativ hochwertige Isolierung Rockwool mit Alufolie zur bedeutenden Reduktion von Wärmeverlusten
  • eine einzigartige automatische Steuerung des Dampferzeugers inklusive Wassereinlass
  • eine thermische Entgasung vom Demi-Speisewasser (optional) und eine automatische Entsalzung zur Minimierung nichtkondensierbarer Gase und zur nachhaltig hohen Dampfqualität

Neues Design, neue Bauausführung

  • anwenderfreundlich, mit intuitiver Steuerung
  • zwei eingebaute Mikroprozessorsteuersysteme (Master-Slave) mit eigenen Sensoren für unabhängige Auswertung, Steuerung und Dokumentation von Arbeitszyklen
  • ergonomisch untergebrachtes Steuerpaneel
  • die Technologie des Touch-Screens 8,4“ stellt eine übersichtliche und einfache Bedienung an der Beschickungsseite
  • an der Entladungsseite (bei der zweitürigen Ausführung) des Gerätes ein LED-Display mit der Möglichkeit, aktuelle Arbeitsphasen und den druck in der Sterilisierungskammer und der Restzeit zum Zyklusabschluss zu verfolgen
  • die im Steuerpaneel integrierte „Notdruckknopf“-Funktion ermöglicht es im Bedarfsfalle, das Gerät in Ruhezustand zu bringen
  • Möglichkeit der Sprachenwahl für die Kommunikation mit dem Gerät
  • übersichtliche digitale Dampfdruckanzeige im Mantel der Sterilisierungskammer und im Dampfentwickler, der Druck- und Temperaturanzeige in der Sterilisierungskammer (Referenzflasche)
  • Uhr – Programmrestzeit- und Uhrzeitanzeige
  • Fehlerprotokoll mit Eintragung aller Parameter zum Störungszeitpunkt für die Möglichkeit vom schnellen sowie entfernten Service
  • Visuelle und akustische Stand- und Prozesssignalisierung
  • Möglichkeit vom Druckereinbau zur Dokumentation der Sterilisierungsprozesse (optionale Ausstattung)

Standard-Programmausstattung

Standard-Programmausstattung

Das Dampfsterilisierungsgerät UNISTERI® HP IL kann man zur Sterilisierung von festen, porösen und Plastikmaterialien, Bearbeitung und folgende Sterilisierung von Agaren (Kultivierungsböden), Sterilisierung von Lösungen in offenen und verschlossenen Flaschen, Materialdesinfektion, Laborabfall-Dekontamination verwenden…

Das Gerät ermöglicht die Installation von bis zu 50 Fixprogrammen in der grundlegenden Programmausstattung nach den spezifischen Kundenbedürfnissen.

  • Aufwärmung 134 °C/ 1 min

Sterilisierungsprogramme

  • Universal 134 °C/ 7 min, mit folgender Trocknung
  • Universal Container 134 °C/ 7 min, mit intensiver Trocknung
  • Gummi 121 °C/ 20 min, mit folgender Trocknung
  • Instrumente schnell 134 °C/ 4 min, mit folgender kurzer Trocknung, für unverpackte Instrumente zur folgenden sofortigen Verwendung

Testprogramme

  • Bowie&Dick test – Dampfdurchdringungstest – 134 °C/ 3,5 min
  • Vakuumtest – Kammerluftdichtheitstest – Ausgleichsphasenlänge 5 min, – Testlänge 10 min

Die im Gerät installierten Programme kann man nachträglich jederzeit modifizieren. Einzelne Programme werden über einen USB-Stick ins Gerät hochgeladen und können auch auf den USB-Stick wieder heruntergeladen werden (bis 50 Programme).

 

Die spezielle Laborsoftware

Ermöglicht der Bedienung, individuelle Anpassungen in den bereits programmierten Sterilisierungsprogrammen vorzunehmen, zum Beispiel die Arnold-Bedampfung.

Der Anwender kann das Programm wie folgt anpassen:

  • die Sterilisierungstemperatur, die Obergrenze beträgt 135 °C
  • die Sterilisierungszeit
  • die Trocknungsphasenlänge
  • die Trocknungsphasenzahl
  • die Evakuierungszahl
  • bei Lösungsprogrammen die Abkühlungstemperatur
  • bei Fo-parametergesteuerten Programmen den Fo-Parameter

Wir bieten auch die spezielle Software UNICONFIG, die eine Modifizierung aller Werte des Sterilisierungszyklus (Evakuierung, Vakuumtiefe, Trocknungsexposition) und Einstellung des Temperatur- und Zeitwertes vom Sterilisierungszyklus ermöglicht. Programme nach spezifischen Anforderungen sind beim Kunden zu validieren. Neulich kann man diese Werte auch direkt vom Berührungsdisplay modifizieren.

Chargendokumentation

Eine übersichtliche Arbeitszyklusdokumentation kann man wie folgt sicherstellen:

  • eine unabhängige Arbeitszyklusdokumentation mit Aufzeichnung und der Speicherungsmöglichkeit der letzten während der ganzen Lebensdauer des Gerätes
  • ein PC-Anschluss und Protokollspeicherung im Computer mit Hilfe der Software „PrinterArchiv“
  • ein Anschluss des Sterilisierungsgerätes ans EDV-Netz (LAN) gemeinsam mit der Softwareapplikation Ecosoft
  • eine Elektronische Prozessdokumentation, die Datenarchivierung sowie das Audit Trail erfüllen gemeinsam die Anforderungen FDA 21 CFR Part 11
  • ein eingebauter Drucker
  • Eine Chargenexportmöglichkeit in PDF auf USB im Format A4

Kundendienstausstattung

Die PLC-Automatik ist mit einer reichhaltigen Software zur einfachen Kontrolle, Wartung und Testung ausgestattet (die interaktiven Schemen der Rohrverbindung, die Testprogramme ermöglichen ein Testen von Sicherheitselementen des Gerätes, eine Kalibrierungseinstellung etc.).

Kundendienstsicherstellung

Der Kundendienst und die Anwenderunterstützung sind durch das weltweit wirkende Netz von Vertragsorganisationen der BMT Medical Technology s.r.o. vollumfänglich sichergestellt. Wir haben ein umfangreiches Netz von Markenkundendienststellen mit Anschluss an den HOTLINE-Service, das eine schnelle Reaktion auf Kundenfragen und -anforderungen sicherstellt. Zur Komfortsicherstellung für den Anwender und der Möglichkeit eines schnellen und qualitativ hochwertigen Kundendiensteingriffes ist ein spezielles autodiagnostisches Programm entwickelt worden. Wir bieten eine Diagnostik und Überwachung des Sterilisierungsgerätes (RMS), die eine schnelle und direkte Kommunikation mit der Gerätetechnik herstellt und einen fließenden, problemlosen Arbeitsstättenbetrieb sichert. Dies alles garantiert niedrige Betriebskosten und eine lange Lebensdauer des Gerätes.

Umweltbewusstsein

Das Gerät entspricht allen gegenwärtigen ökologischen Anforderungen. Es belastet weder das Arbeitsmilieu noch die Umwelt. Die leistungsfähige Vakuumpumpe mit einer standardmäßig eingebauten Speisewasser-Spareinrichtung spart ca. 15% der Betriebskosten. Eine einzigartige Dampfentwicklerbauweise mit einer automatischen Entsalzung stellt eine auf die Dauer hohe Dampfqualität sicher.

Bei der Produktion sind qualitativ hochwertige Werkstoffe gebraucht, die eine lange Lebensdauer des Gerätes garantieren. Das Gerät kann man mit einer Abwasser-Nachkühlanlage optional ausstatten, die die Einstellung dessen Temperatur ermöglicht. Das Gerät produziert keinen schädlichen Abfall. Auch bei dessen Werkstattfertigung werden umweltfreundliche Verarbeitungsweisen verwendet. Alle wesentlichen Geräteteile sowie der Verpackungsstoff sind recyclebar. Die Anlage besteht aus 95% Stahl, 4% anderen Werkstoffen, 1% Elektromaterial und Kunststoff. Eine umweltfreundliche Entsorgung wird nach der Demontage durch eine berechtigte Person in Übereinstimmung mit den EU-Vorschriften, die der Richtlinie WEEE (Waste Electric and Electronic Equipment) entsprechen.

Interessieren Sie sich für UNISTERI HP IL?

Rufen Sie uns an, besuchen Sie uns, oder füllen Sie das Kontaktformular aus, und wir werden uns bis zum folgenden Werktag bei Ihnen melden.

Rufen Sie uns an
+420 545 537 111 Montag - Freitag 8.00-16.00
Wir sind aus dem büro
Besuchen Sie uns
BMT Medical Technology s.r.o. Cejl 157/50, Zábrdovice, 602 00 Brno Die Route auf der Karte anzeigen

Füllen Sie bitte die unverbindliche Anfrage aus




Ich interessiere mich für