Menu Hledej +420 545 537 111 mail@bmt.cz
Schließen

Rückblick auf die Messe ARAB HEALTH 2012

1. 2. 2012

In den Tagen vom 23.–26. Januar 2012 haben wir im Rahmen der gemeinsamen Ausstellung der MMM Group, wie alljährlich, an der Internationalen Gesundheitsmesse Arab Health 2012 teilgenommen, die in Dubai, dem Hauptbusinesszentrum der Vereinigten Arabischen Emirate, stattfindet.


Gegenüber den Vorjahren ist es uns gelungen, zum ersten Mal einen Platz in der Halle 3 zu belegen, die hinsichtlich der Besucherrate zu den bedeutendsten im Rahmen der Messe zählt. Gleichzeitig haben wir unsere Exposition vergrößert, was an der Präsentation unserer Gruppe gleich spürbar geworden ist. Was die Besucherrate angeht, hat es sich um die erfolgreichste Ausstellung in Dubai in der Geschichte der MMM Group gehandelt, und wertvoller waren auch die gewonnenen Kontakte. Die zahlreichste Besuchergruppe haben wie traditionell Delegationen aus den Krankenhäusern und Ministerien Saudi-Arabiens gebildet, die unser saudiarabischer Partner an unseren Messestand geführt hat.


Zahlreich waren auch Besucher aus anderen Ländern des Nahen und Mittleren Ostens, und zwar sowohl aus den Reihen potentieller Kunden wie auch der Interessenten an einer Kooperation und Vertretung der MMM Group in der Region. Man kann hier beispielsweise Besucher aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, Katar, Bahrain, Kuweit, Oman, Jemen, Syrien, Jordanien, Libanon, Ägypten, Libyen, Tunesien, Sadan, dem Irak, den Iran, Pakistan, Indien, Georgien, Aserbaidschan, Palästina und ferner aus anderen Ländern Europas, Asiens sowie Afrikas nennen.


Im Ausstellungsrahmen sind erfolgreiche, im Rahmen der MMM Group vermarktete Modelle vorgestellt worden, vor allem das Dampfsterilisierungsgerät Selectomat PL und eine Imitation des Steuersystems vom Dampfsterilisierungsgerät Sterivap HP. An diesen Geräten haben die Kunden auch das größte Interesse geäußert. Aufmerksamkeit hat jedoch auch das Dampfsterilisierungsgerät Unisteri HP 636 geweckt, das in dieser Größe auf einer internationalen Ausstellung überhaupt zum ersten Male gezeigt worden war. Im Hinblick auf das positive Echo kann man bei dieser Dampfsterilisierungsgerätreihe Unisteri HP eine äußerst zufrieden stellende Auswirkung auf den Verkauf der ganzen MMM Group erwarten.


Auslassen kann man nicht einmal den Waschautomaten Uniclean SL, der sich mit seiner einfachen Bedienung und einem breiten Angebot an Funktionen für die zentrale Sterilisierung auszeichnet. In Verbindung mit der weiteren Ausstattung wie der Ultrasonic-Waschanlage Ultramatic, der Schweißanlage Steripack, dem Formaldehyd-Sterilisierungsgerät Formomat oder dem Niro-Mobiliar, die in den Prospektunterlagen vorgestellt wurden, vollendet er das komplexe Ausstattungsangebot für die zentrale Sterilisierung und ordnet uns den einigen wenigen Herstellern in der Welt zu, die dem Kunden einen kompletten Service an Produkten und Dienstleistungen anbieten können.


Das letzte, an unserem Messestand vorgestellte Produkt der MMM Group war die Software-Applikation Ecosoft, die in Krankenhäusern zur Dokumentation von Sterilisierungsprozessen dient. Obwohl es sich auch in Europa um ein verhältnismäßig neues und sich stets entwickelndes Produkt handelt, in einigen Ländern des Nahen Ostens, wie zum Beispiel in Saudi-Arabien, wird diese Dienstleistung für den Kunden bereits gefordert, und zwar in einem Qualitätsniveau, das den europäischen Standard in vielen überhöht.


Die positiven Ergebnisse aus der diesjährigen Messe sollten in sehr kurzer Zeit auch beim Auftragswachstum zum Ausdruck kommen, was einen großen Beitrag für die Betriebsergebnisse unserer Gesellschaft besonders in der Zeit einer möglichen neuen Wirtschaftskrise bedeuten könnte.


Fotogalerie: