Menu Hledej +420 545 537 111 mail@bmt.cz
Schließen

Erfolgreicher Abschluss der Lieferung für Krankenhäuser im Karlsbader Bezirk

25. 7. 2013


Im vorigen Monat wurde die Lieferung von Geräten in die Krankenhäuser in Cheb, Sokolov und Karlsbad abgeschlossen, die unter dem Karlsbader Bezirkskrankenhaus AG vereinigt sind.

Die Projekte wurden mit der finanziellen Unterstützung der Europäischen Union im Rahmen des Regionalen Operationsprogramms Nordwesten realisiert. Neulich arbeiten BMT-Geräte zuverlässig in den genannten Gesundheitseinrichtungen, die nach der Modernisierung der Arbeitsstätten nicht nur eine anwenderangenehmere Umwelt, sondern auch mit deren Zuverlässigkeit einen problemlosen Betrieb der jeweiligen Abteilungen sicherstellen.

Konkret wurden mehrere Geräte im Wert von einigen Millionen Kronen installiert. Im Krankenhaus Cheb wurden in der Abteilung für Zentrale Sterilisierung zwei Dampfsterilisatoren STERIVAP 6612-2 ED und ein Wasch-Desinfektionsgerät gemeinsam mit der Wasseraufbereitung Goro in den Operationssälen installiert.

Die Zentrale Sterilisierung im Krankenhaus Sokolov prunkt nun mit einem Spitzen-Dampfsterilisator STERIVAP 6612-2 ED, der den Formaldehydsterilisator FORMOMAT PL 349-2 ergänzt, welchen unsere Muttergesellschaft MMM produziert.

Das Krankenhaus Karlsbad kann sich eines neuen Wasch-Desinfektionsgeräts in den Operationssälen rühmen, und in die Mikrobiologieabteilung kam ein Laborsterilisator mit Obereinfüllung. Dank diesen Realisierungen gelingt es uns, weitere Spitzenreferenzarbeitsstätten aufzubauen, wo das medizinische Personal unsere Technologie in der Praxis sehen kann.