Menu Hledej +420 545 537 111 mail@bmt.cz
Schließen

Die Zentrale Sterilisierung für die Privatklinik AKFA MED LINE

Wir sind stolz, dass es uns gelungen ist, die Lieferung einer Zentralen Sterilisierung für die Taschkenter Privatklinik AKFA MED LINE umzusetzen.

Im Januar 2017 hat ein Konsulent des Projektes auf der Ausstellung Informationen für die Umsetzung einer Sterilisierungsabteilung ermittelt und einer der Messestände, die er besucht hat, ist auch der unsere – MMM Group gewesen. Hier, während der Ausstellung, hat er die Zeit unseres Herrn Geschäftsführers etwa dreimal in Anspruch genommen und wertvolle Auskünfte zur vorliegenden Thematik gewonnen. Es ist eine Vereinbarung erreicht worden, dass wir ein Konkurrenzangebot für die Ausstattung der Zentralen Sterilisierung für das laufende Projekt zum Umbau eines staatlichen, längst nicht mehr gebrauchten und verwüsteten Sanatoriums an einer lukrativen Stelle in Taschkent erstellen.

Nach kurzen, aber anspruchsvollen Verhandlungen ist die Preisofferte abgestimmt worden. Die Hauptanforderung ist der Warenversand binnen 8 Wochen nach der Vertragsunterzeichnung gewesen, bei der es keine Kompromisse gegeben hat. Der Grund dafür ist der erwartete Präsidentenbesucht und die Bestrebung gewesen, die Klinik bis dahin zu eröffnen.

Unsere Lieferung ist erfolgreich realisiert worden und nun dienen 2x STERIVAP SL 669-2 ED, 2x Waschanlage UNICLEAN PL II 15-2 und FORMOMAT PL 349-2 im Betrieb. Ferner haben wir Edelstahlmöbel, Ultraschallreinigungsanlagen ULTRAMATIC 600, ein Durchlegungsfenster, staubdichte Wagen, eine Reihe anderer Produkte aus Edelstahl, zwei Setwagen ERGOTISH, Wasserkläranlagen GW 100 und weitere Positionen geliefert. Perspektivisch sehen wir eine Erweiterung der Zentralen Sterilisierung um das Instrumentüberwachungssystem ECOSOFT aus der MMM-Produktion vor.

Die Klinik ist am 21. 11. 2017 feierlich eröffnet worden. Es handelt sich um eine Einrichtung, die in Mittelasien vor allem mit ihrer Ausstattung und Bedingungen für den Patientenaufenthalt ohnegleichen ist.





30. 04. 2018