« zurück

Der 20. Gründungsjahrestag der Tochtergesellschaft BMT UA

Im Sommer dieses Jahres haben wir den 20. Gründungsjahrestag unserer Tochtergesellschaft d.p. BMT UA in Kiew in der Ukraine ins Gedächtnis gerufen.

Den Beschluss, vor 20 Jahren unsere eigene Gesellschaft n der Ukraine zu gründen, ist das Resultat wachsender Verkaufszahlen sowie der zukünftigen Geschäftspotentials dieses großen Marktes mit mehr als 45 Millionen Einwohnern gewesen, der überdies keinen eigenen Hersteller von Dampfsterilisierungsgeräten hat und wo eine kontinuierliche Modernisierung des ganzen Gesundheitswesens nur die Frage der Zeit sowie der disponiblen Finanzmittel im Staatshaushalt ist.

Unser erster Direktor der Gesellschaft BMT UA ist Herr Gennadi Sergejew geworden, der in seiner Position ohne Unterbrechung bisher tätig ist. Heutzutage bereits als ein sehr erfahrener Fachmann im Dampfsterilisierungsbereich und kooperierender Experte des ukrainischen Gesundheitsministeriums für den Bereich der Normenbildung für die Instrumentariumssterilisierung im Gesundheitswesen sowie als ein äußerst fähiger und erfolgreicher Manager, der unsere Gesellschaft entwickelt und das Image von Produkten der BMT sowie der ganzen MMM-Gruppe auf dem ukrainischen Markt langfristig aufbaut.

Unsere Gesellschaft sowie unsere ukrainischen Mitarbeiter haben in den vergangenen Jahren im Hinblick auf den blutigen und komplizierten Konflikt mit den von Russland unterstützten pro-russischen Separatisten im Osten des Landes und nach der Annexion der Krim durch die russischen Armee einen äußerst anspruchsvollen Prozess durchgemacht. Die Hauptpriorität in diesem Zeitraum ist der Schutz von Demokratie und Bevölkerung im Osten des Landes gewesen und der Staat hat fast keine Mittel für die Modernisierung für die Modernisierung und Entwicklung des Gesundheitswesens gehabt. Umso mehr ist die Bestrebung und der Arbeitseinsatz unserer Mitarbeiter von der BMT UA zu bewerten, die es auch in diesen außerordentlich anspruchsvollen Situationen gemeistert haben, neue Kunden zu finden und Aufträge zu gewinnen. Wir haben uns insbesondere auf die pharmazeutische Industrie ausgerichtet und es ist uns kontinuierlich gelungen, unsere Geräte in alle etwa 16 pharmazeutischen Gesellschaften auf dem Staatsgebiet der Ukraine zu liefern. Wir haben auch die kontinuierliche Entwicklung kleiner Privatkrankenhäuser (Gebärkliniken, Urologie, …) ergreifen können. Dank unserer Geschäftsaktivität, der Hilfe beim Projektieren, den qualitativ hochwertigen und zuverlässigen Geräten sowie den erfahrenen Kundendienstmitarbeitern sind derzeit fast alle Privatkrankenhäuser mit unseren Geräten ausgestattet. Das Team der BMT UA hat immer, auch in den schwersten Zeiten, auch mit der Unterstützung seitens der BMT und der MMM-Gruppe rechnen können, die auch zur langfristigen Stabilisierung unseres Teams in der BMT UA beigetragen hat.

In der BMT UA arbeiten zurzeit 13 Mitarbeiter und ihr Verhältnis zur Gesellschaft sowie ihre Stabilität sind mit unserem Unternehmen vergleichbar. Unser Team ist sehr stabil und die meisten Mitarbeiter, genauso wie unser Direktor der BMT UA Herr Gennadi Sergejew, sind fast seit der Gründung der Gesellschaft, gegebenenfalls seit deren Antreten in der BMT UA vor vielen Jahren bei uns tätig. Die Kollektivstabilität auch während der komplizierten Vergangenheitsvorkommnisse hat es uns ermöglicht, ein wirklich starkes Know-how in allen Bereichen unserer Gewerbetätigkeit aufbauen zu können, dank dessen die BMT UA jetzt die am meisten erfahrene und erfolgreichste Gesellschaft auf dem Sterilisierungsfachgebiet auf dem ukrainischen Markt ist.

Dank der wachsenden Wirtschaft ist es uns Schritt für Schritt gelungen, auch das Volumen umgesetzter Aufträge bedeutend zu vergrößern. Außer den Geschäftserfolgen auf dem ukrainischen Markt haben wir dank den Erfahrungen und Kenntnissen unserer ukrainischen Mitarbeiter sehr interessante neue Aufträge auch in Weißrussland oder in Usbekistan gewinnen können. Die Kundendiensttechniker der BMT UA helfen uns bei der Vornahme von Montagen neuer Geräte und Reparaturen auch in Russland, in Kasachstan, Usbekistan, in Polen oder sogar in Dubai.

Als unser Dank und Bewertung dieser exzellenten Ergebnisse und der langjährigen erfolgreichen Arbeit auf dem Markt beim Verkauf von Dampfsterilisierungsgeräten und Wärmetechnik hat diese gemeinsame Feier des 20. Gründungsjahrestages der Gesellschaft BMT UA stattgefunden, die zum weiteren Zusammenschweißen des Kollektivs, zur guten Unterhaltung beigetragen und sie wird sicherlich eine Motivierung zum Arbeitseinsatz sowie Streben nach Erfolgen auch in der Zukunft sein.





 

2. 10. 2018