Menu Hledej +420 545 537 111 mail@bmt.cz
Schließen

Das erfolgreiche Jahr auf dem russischen Markt mit der Ausstellung Zdravoochranjenije in Moskau gekrönt

10. 1. 2013

In den Tagen 03. - 07. Dezember 2012 hat die größte und bedeutendste Ausstellung für medizinische Technik auf dem Gebiet der Russischen Föderation Zdravoochranjenije 2012 in Moskau stattgefunden. Bereits traditionell hat der Stand unserer Tochtergesellschaft BMT-MMM auf dieser Ausstellung auch nicht gefehlt. Für dieses Jahr haben wir uns für frische Farben entschieden und als Hauptmotto haben wir Symbole gewählt, die auch unsere Bestrebung nach dem Umweltschutz betonen. Aus den Reaktionen und Beurteilungen seitens unserer Gäste konnte man eindeutig bestätigen, dass sie unser Vorhaben verstanden haben, das Design unseres Standes ihnen gefallen hat und dass es uns gelungen ist, deren Vertrauen in unsere Geräte zu vertiefen.


Im Rahmen der Ausstellung sind wir einer ganzen Reihe bedeutender Kunden aus ganz Russland inklusive auch der so weit entfernten Gebiete wie Kamtschatka oder der Halbinsel Sachalin begegnet. Es war sehr angenehm, eindeutig positive Referenzen für unsere Geräte sowie die realisierten Projekte von Zentralen Sterilisierungen zu hören, die uns weitere und weitere neue Geschäftschancen generieren. Unsere umgesetzten Investitionen im Bereich der Projektvorbereitung und des Kundendienstes für unsere Geräte auf dem ganzen Territorium Russlands beginnen uns positive Resultate zu bringen.


An unserem Stand haben wir die Möglichkeit gehabt, auch alle unsere bedeutenden lokalen Partner zu begrüßen, und zwar nicht nur aus Russland, sondern auch Weißrussland und der Ukraine. So war es möglich, persönliche Kontakte und Beziehungen sowohl zu den Händlern wie auch deren potentiellen Kunden auf allen Ebenen zu vertiefen. Das Jahr 2012 war für uns in Russland bislang das erfolgreichste in unserer Geschichte. Es ist uns gelungen, eine ganze Reihe bedeutender Projekte zu gewinnen und historische Verkaufszahlen zu erreichen.


Im ersten Quartal 2013 werden wir beispielsweise die Zentrale Sterilisierung ins Krankenhaus in der Stadt Grosny liefern, die durch ehemalige schwere, vor einigen Jahren dort verlaufende Kämpfe bekannt ist. Die Erneuerung dieses Gebietes ist nun eine der Prioritäten der russischen Regierung, und wir sind davon überzeugt, dass ein Erfolg bei der Umsetzung dieses Projekts uns helfen wird, unser Prestige zu erhöhen und weitere Referenzen im Kaukasus-Gebiet zu gewinnen.


Unsere Tochtergesellschaft entwickelt sich auch weiterhin sehr erfolgreich und dynamisch. Aktuell sind hier bereits 36 Mitarbeiter tätig, und die Gesellschaft ist nach der MMM und unserem Unternehmen in Brünn zur drittgrößten Gesellschaft der MMM Gruppe geworden. Neben Moskau haben wir funktionierende Niederlassungen mit Orientierung auf Verkauf und Kundendienst in St. Petersburg (Norden), Stawropol (Süden) und Novosibirsk (Osten, hinterm Ural) errichtet.


Wir glauben, dank dem gemeinsamen Anstreben eine dynamische Entwicklung unserer Tochtergesellschaft BMT-MMM, das Wachstum von unserem Firmenimage sowie unserem Anteil auf dem russischen Markt sichergestellt zu haben.


Fotogalerie: